please enable javascript to browse this site correctly.

Alienus II

Alienus II, 2012, Inkjet Druck auf Sk Folie, kaschiert auf Hartschaumplatte, 2mal 120 x 90 cm, Holzgestell, Festspielhaus Hellerau, Dresden / OSTRALE012, Dresden / room&style Messe, Dresden

Alienus II besteht in erster Linie aus zwei Inkjetdrucken aufgezogen auf je eine Hartschaumplatte. Darauf ist jeweils das Portrait einer Person (Kopf bis Brustansatz) zu sehen. Eine Person ist weiblich, die andere männlich.

Diese Porträts sind mittels digitaler Collage verfremdet. Hautpartien anderer Körperstellen wurden eingearbeitet. Diese Hautpartien sind normalerweise durch Kleidung verdeckt oder nicht in dem Ausmaß sichtbar, wie sie jetzt vergrößert auf der Collage zu sehen sind.

In jedes Portrait wurden nur Körperstellen des eigenen Körpers eingebaut. So sind zum Beispiel Zunge, Brustwarze, Anus, Fußsohle, Fingernägel, diverse Körperfalten, .... in das Gesicht integriert. Der ganze „unsichtbare“ Körper wird so im beinah immer sichtbaren Gesicht sichtbar, in einer Art Ganzkörperportrait.

Die Drucke sind an einem Holzgestell (ähnlich der Holzkonstruktion frei stehender Plakatwände/Werbetafeln) befestigt. Sie können so in ihrer Position zueinander, angepasst an den Raum, aufgestellt werden.